Freeride Sulden-Ortler

Das Bergdorf Sulden mit seinem schönen Skigebiet mit etwa 40 Kilometern an Pisten liegt direkt am Fuße der mächtigen Gletscherberge Ortler, Zebru und Königspitze. Neben den präparierten Pistenanlagen und einer faszinierenden Bergkulisse bietet Sulden atemberaubende Möglichkeiten zum Freeriden. Aufgrund der Tatsache, dass die Ortler-Gruppe eine besonders schneereiche Wintersportdestination ist, bieten sich viele Möglichkeiten an, um mit ProAlpina Bergführer aus Südtirol durch ein weißes Meer von unberührten Tiefschneehängen zu pflügen. Die meisten Abfahrten im freien Skigelände erreichen wir über Liftanlagen. Manchmal sind kurze zusätzliche Aufstiege oder Querungen erforderlich. Am Ende eines erlebnisreichen Freeride-Tages bleibt die Erkenntnis, das Skifahren und Snowboarden im freien Gelände wohl zu den schönsten Formen des Wintersports zählen.

Termine: auf Anfrage;
Leistungen: Führung und Organisation durch Berg- und Skiführer (ausgeschlossen sind die Kosten der Teilnehmer für Aufstiegsanlagen und öffentliche Verkehrsmittel);
Anforderungen: Gute Abfahrtsskitechnik (Erfahrung mit Abfahrten im Tiefschnee ist nicht erforderlich);
Teilnehmer: Mindestens 4 Personen;
Ausrüstung: Normale Alpin-Skiausrüstung bzw. Freeride-Ausrüstung (detaillierte Ausrüstungsliste nach Teilnahmebestätigung; die technische Ausrüstung kann auch ausgeliehen werden);
Preis pro Teilnehmer: Euro 120.- pro Tag.-.


Termin

auf Anfrage

Preis
Euro 120.-


Anmelden/Informationen anfragen

    Datenschutz