Eiskletterkurs Passeiertal

Spektakuläre Eiskletterevents (Eiskletter-Weltcup, Icefight, usw.) an einer der weltweit größten künstlichen Eisstrukturen lockten in den letzten Jahren die weltbesten Eiskletterer in das Passeiertal. Die Bezeichnung Eisturm wird dieser außergewöhnlichen Sportstätte, die eine Vielzahl von Eisklettermöglichkeiten an unterschiedlichsten Strukturen bietet, eigentlich gar nicht mehr gerecht. Diese Eiskletteranlage bietet beste Bedingungen, damit der erfahrene ProAlpina Bergführer aus Südtirol sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene mit der Welt des Eiskletterns vertraut machen kann und diese dabei ihre Fähigkeiten und ihr Wissen um die Kunst des Eiskletterns verbessern. Neben der künstlichen Eisstruktur bietet das Passeiertal außerdem optimale Eisfälle, um unter der Aufsicht des Südtiroler Bergführers von ProAlpina die am Eisturm erlernten Eiskletterkenntnisse auch im alpinen Eis umzusetzen. Übernachtet wird in einem Hotel mit Halbpension im Passeiertal, das sich in günstiger Lage zu den vielen Möglichkeiten zum Eisklettern befindet.

Termine: 15.01.2021 – 17.01.2021 (3 Tage);
Leistungen: Kurs durch Bergführer, 2 Übernachtungen mit Halbpension in Zweibettzimmer, Benutzung der künstlichen Eisstruktur für eine Kurseinheit außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten;
Anforderungen: Lust und Interesse die außergewöhnliche Welt des Eiskletterns kennenzulernen und die eigenen Fähigkeiten zu verbessern.
Teilnehmer: 4 – 5 Personen;
Ausrüstung: Eiskletterausrüstung (detaillierte Ausrüstungsliste nach Teilnahmebestätigung; die technische Ausrüstung kann auch ausgeliehen werden);
Preis pro Teilnehmer: Euro 440.-.

Programm
1. Tag: Treffpunkt im Hotel und Besprechung des Kursablaufs. Vermittlung von Lerninhalten am künstlichen Eisturm.
2. Tag: Vermittlung von Lerninhalten an einem für Kurse geeigneten Eisfall.
3. Tag: Unter der Aufsicht des ProAlpina Bergführers aus Südtirol werden die erlernten Eiskletterkenntnisse an einem für Kurse geeigneten Eisfall umgesetzt.


Termin

15.01.2021 - 17.01.2021

Preis
Euro 440.-.


Anmelden/Informationen anfragen

    Datenschutz